fbpx
Mitsingen!

Verspätetes Ständchen zum Geburtstag

Schumann-Lieder im Kammermusiksaal

Von Guido Krawinkel

"Bessere Solisten als Erdmann und Post hätte man sich dafür schwerlich vorstellen können. Beide haben ohnehin schon berauschend schöne Stimmen, doch im Duett glich das noch einmal einer Potenzierung einer musikalischen Idylle."

Zitiert aus dem General-Anzeiger Bonn vom 12. Juli 2016, S. 10.

Abschied mit einem Paukenschlag

Von Gunild Lohmann

Stefan Blunier dirigiert Hans Pfitzners Kantate „Von deutscher Seele“ bei seinem Finale als Bonner Musikchef.

zum General-Anzeiger Artikel vom 11. Juli 2016

Wirkungsmächtig

GMD Stefan Blunier verabschiedete sich vom Publikum

Von H.D. Terschüren

"Sie [die Instrumentierung] ist wirkungsmächtig mit dem gut eingestellten Beethoven Orchester samt Philharmonischen Chor (Einstudierung: Paul Krämer).
Es war ein bravouröser Akt von Stefan Blunier, sich dieses seltenen, schwierigen Stückes anzunehmen, bei dem kaum ein Hörer mit Vorwissen auftritt."

Zitiert aus der Bonner Rundschau vom 11. Juli 2016, S. 30.

Frömmigkeit & West Side Story auf Speed: Acht Brücken Festival in der Rückblende

Von Joachim Ody

Das Acht Brücken Festival in Köln beweist auch in diesem Jahr ein sicheres Händchen für Wiederentdeckungen. Im Programm unter dem Motto Musik und Glaube fand sich jedoch nicht nur Sakrales.

zum SPEX Artikel vom 3. Juni 2016

Wie läuft eigentlich eine Generalprobe ab?

von Laura Dresch

Nachdem das Musikfestival „Acht Brücken. Musik für Köln“ volle 11 Tage die unterschiedlichsten Orte wie Kirchen oder den Stadtgarten bespielt hat, endete es am 10. Mai mit einem Abschlusskonzert in der Kölner Philharmonie. Für den Dirigenten Thomas Neuhoff ist es auch ein persönlicher Abschluss gewesen, denn er dirigierte nach 34 Dienstjahren zum letzten Mal als Leiter des Philharmonischen Chors Bonn.

zum bonnFM Artikel vom 15. Mai 2016

Cookie Einstellungen

Jahresprogramm 2020/2021

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter
Stand: 31.08.2020

Jahresprogramm 2019/2020

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Programmhinweise

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Instagram Folgen Sie uns auf Twitter