“Große Emotionen”

Johannespassion in der Bonner Oper

“An einem Karfreitag erklang Johann Sebastian Bachs Johannespassion erstmals in Leipzig. Auf den Tag genau 299 Jahre später führten das Beethoven Orchester und der Philharmonische Chor der Stadt Bonn sie unter Leitung des italienischen Alte-Musik-Spezialisten Attilio Cremonosi im Opernhaus auf. Auch dank herausragender Solisten wurde es eine Aufführung, die unter die Haut ging.”

zitiert aus dem General-Anzeiger Bonn Artikel von Bernhard Hartmann vom 8. April 2023

Demokratie gemeinsam wagen I

Sa 22.06.2024 18:00 • Kapelle auf dem Alten Friedhof Bonn

Programm Demokratie gemeinsam wagen – 75 Jahre Grundgesetz Werke für Chor und Klavier 75 Jahre Grundgesetz – Diesem historischen Ereignis sowie den damit verbundenen und

Weiterlesen »