Freitagskonzert 7 – Unvollendet

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Termin

Fr 19.04.2019 19:00
Opernhaus Bonn

Programm

Krzysztof Penderecki

Kaddisz deutsche Uraufführung

Franz Schubert

Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 Unvollendete

Arnold Schönberg

Ein Überlebender aus Warschau op. 46

Mitwirkende

Männerchor des Philharmonischen Chores der Stadt Bonn
Paul Krämer, Einstudierung
Beethoven Orchester Bonn
Jurek Dybał, Dirigent

Programmhinweise

Konzerteinführung um 18:15 Uhr auf der Bühne.

Tickets

Karten zu 17 bis 34 EUR erhältlich über BonnTicket.

Pressestimmen

Vision vom Überleben

von Mathias Nofze

Ich möchte leben, auch wenn meine Flügel gebrochen sind…, wie ein silberner Vogel werd? ich emporsteigen”. Das schrieb der polnische Dichter Abram Cytryn im Ghetto von Lodz. Seine Hoffnung erfüllte sich nicht. Mit nur 17 Jahren fand er den Tod im Vernichtungslager Auschwitz.

zum General-Anzeiger Artikel vom 23. April 2019

Todesfuge und Klagelieder

von cit

Ergreifendes Karfreitagskonzert des Beethoven Orchesters Bonn mit Chor, Solisten und Rezitator

zum Artikel der Bonner Rundschau vom 23. April 2019, S. 34

Beethoven’s Ninth

So 12.06.2022 19:00 • Sheldonian Theatre, Oxford, UK

Programm Ludwig van Beethoven Fantasie in c-Moll für Klavier, Chor und Orchester op. 80 Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 Mitwirkende Claire Rutter, Sopran Angela Simkin, Mezzo-Sopran Benjamin Hulett, Tenor

Weiterlesen »

Stanford Requiem

Sa 27.08.2022 18:00 • Kapelle auf dem Alten Friedhof Bonn

Programm Der Philharmonische Chor Bonn feiert die 75-jährige Städtepartnerschaft Bonn-Oxford! Wir laden Sie herzlich ein, das selten aufgeführte Stanford-Requiem in der intimen Atmosphäre der Kapelle

Weiterlesen »

Musikalische Friedhofsführung I

So 28.08.2022 11:00 • Alter Friedhof Bonn

Programm Englische Madrigale Lieder in Bearbeitung für Chor Der Kammerchor des Philharmonischen Chores Bonn lädt zu einer musikalischen Friedhofsführung ein. Zur 75-jährigen Städtepartnerschaft Bonn-Oxford erklingen

Weiterlesen »