Freitagskonzert 2 – Peer Gynt

Termin

Fr 21.10.2022 20:00
Opernhaus Bonn

Programm

Edvard Grieg (1843-1907)

Peer Gynt
Schauspielmusik op. 23 zur dramatischen Dichtung von Henrik Ibsen
eingerichtet von Alain Perroux

Mitwirkende

Sunnyi Melles, Sprecherin
Matthias Brandt, Sprecher
Lada Bockova, Sopran
Giorgos Kanaris, Bariton
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Paul Krämer, Einstudierung
Beethoven Orchester Bonn
Dirk Kaftan, Dirigent

Programmhinweise

Konzerteinführung mit Dirk Kaftan und Tilmann Böttcher 45 Minuten vor Konzertbeginn auf der Bühne.

Tickets

Karten zu 34 / 30 / 26 / 21 / 17 EUR erhältlich bei BonnTicket..
Bei diesen Konzerten erhalten Schulklassen und Musikkurse der Mittel- und Oberstufe Eintrittskarten für 5 EUR / Schüler*in (begrenztes Angebot  an der Theaterkasse Bonn, Windeckstraße 1, Tel. 0228 77 8008, theaterkasse@bonn.de).

Pressestimmen

Jede Geste ein Ereignis - Sunnyi Melles und Matthias Brandt begeistern in „Peer Gynt“

von Bernhard Hartmann

Griegs “Peer Gynt”-Suiten sind Hits des Orchesterrepertoires. An diesem Wochenende ist die komplette Schauspielmusik in Bonn zweimal zu hören. Die Premiere am Freitag wurde vom Publikum im ausverkauften Opernhaus begeistert aufgenommen.

zum General-Anzeiger Artikel vom 22. Oktober 2022