Mitsingen!

kinder unserer zeit

Zwei Oratorien, die unter dem Eindruck des Dritten Reichs und des Zweiten Weltkrieges entstanden sind, standen am 14. Juni 2009 auf dem Programm eines gemeinsamen Konzertes vom Philharmonischen Chor der Stadt Bonn und dem Bach-Verein Köln:

Michael Tippetts „A Child of Our Time“ sowie Frank Martins „In Terra Pax“ in der Kölner Philharmonie.

Der Dirigent Thomas Neuhoff nahm dieses Konzert zum Anlass, erneut ein groß angelegtes Schülerprojekt in Bonn und Köln ins Leben zu rufen - es hieß "Kinder unserer Zeit". Damit führte er die erfolgreiche Schülerarbeit der letzten Jahre weiter.

Mehr über "Kinder unserer Zeit" erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Und: Hier können Sie sich die Abschlussdokumentation (800 kB) und die Presseberichte (1,8 MB) als .pdf-Dokumente ansehen bzw. herunterladen.

liz mohn stiftung

„Kinder unserer Zeit“ wurde gefördert von der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung.

Die Idee

Von Februar bis Mai 2009 beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler aus Bonner und Kölner Schulen mit der Frage, was es für sie bedeutet, hier und heute Kinder unserer Zeit zu sein. Im Deutschunterricht wurden sie ermutigt, ihre Alltagserfahrungen in Texte zu fassen; Ausgrenzung, Gewalt in Familie und Schule, Armut, Rassismus, Religion und Toleranz konnten dabei Themen sein. Im Kunstunterricht und in Theater-AGs konnten die Themen körperlich und sinnlich erfahrbar umgesetzt werden, im Geschichtsunterricht - in der Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit - erfuhren die Kinder und Jugendlichen historisches Bewusstsein nicht nur kognitiv, sondern durch die Verknüpfung mit eigenem Erleben auch emotional. Im Musikunterricht schließlich vertonten die Schülerinnen und Schüler die entstandenen Texte, angeregt und beraten von Thomas Neuhoff  und dem Komponisten David Graham. Beteiligt waren neben den jeweiligen Lehrern die Theaterpädagogin Kerstin Baldauf, der Kompositionsstudent Rabih Lahoud und der Trommler Ansu Yeboah.

 

Jahresprogramm 2018/2019

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Jahresprogramm 2017/2018

Laden Sie unser letztes Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Programmhinweise

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Twitter