Mitsingen!

Im Kunstunterricht lernt die Klasse 7c der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule Bonn Initialen mittelalterlicher Handschriften kennen. Die Schülerinnen und Schüler entwerfen eigene Initialen für die Präsentation von Legendentexten und -bildern zum Leben des heiligen Nikolaus am 5.12.2014

foto01
foto02
 

In einer Spielszene der Kantate stellt die Klasse 7c halb verhungerte Menschen im eisigen Winter dar. Zu diesem Zweck entstehen im Kunstunterricht „Hungermasken“.

foto03
foto04 foto05
 

Im Rahmen von farbperspektivischen Übungen fertigte die 7c im Kunstunterricht eine Bilderserie zum Thema "Nikolaus, der Beschützer der Reisenden" an.

foto06
 

Die Szene 7 der Kantate "Nicolas and the Pickled Boys", inspiriert die 7c zu einer Bänkelballade. Im Kunstunterricht entstehen Plakate zu den einzelnen Strophen der Ballade aus dem Deutschunterricht. Hier probieren zwei Schüler gerade effektive Gesten/Körperhaltungen zur Sequenz: "Der böse Metzger lockt die Kinder an".

foto07
 

Die Klasse 7c probt die Spielszenen zu den Teilen 2,4 und 7 der Kantate.

foto08
 

Bänkelballade

Die 7c erarbeitet im Kunstunterricht Illustrationen der selbst geschriebenen Bänkelballade zu Szene 7 der Kantate "The pickled boys"

foto09

foto10

Jahresprogramm 2017/2018

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Programmhinweise

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Twitter