Mitsingen!

Philharmonischer Chor Bonn 2016 - Foto: Susanne Fern 

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich beim Philharmonischen Chor der Stadt Bonn. Hier finden Sie alle Informationen über uns und unsere Konzerte. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Google+.

Unsere nächsten Konzerte (mehr)

Schöpfung

Samstag, 6. Juli 2019, 18:00 Uhr, St. Antonius Oberhausen (Klosterhardt)

Joseph Haydn:

Die Schöpfung

 

Anja Petersen, Gabriel
Patrick Grahl, Uriel
Magnus Piontek, Raphael
Annika Boos, Eva
Frederik Schauhoff, Adam
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Concerto con Anima
Ingeborg Scheerer, Konzertmeisterin
Paul Krämer, Dirigent

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtsparkasse Oberhausen

Karten zu 18 (ermäßigt 12) EUR erhältlich über unser Online-Ticketsystem.

Schöpfung

Sonntag, 7. Juli 2019, 18:00 Uhr, Stiftskirche Bonn

Joseph Haydn:

Die Schöpfung

 

Anja Petersen, Gabriel
Patrick Grahl, Uriel
Magnus Piontek, Raphael
Annika Boos, Eva
Frederik Schauhoff, Adam
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Concerto con Anima
Ingeborg Scheerer, Konzertmeisterin
Paul Krämer, Dirigent

Karten zu 25 (ermäßigt 18) EUR erhältlich über unser Online-Ticketsystem.

Rheinromantik

Samstag, 14. September 2019, 18:00 Uhr, Alter Friedhof Bonn

Johannes Brahms:

Fünf Gesänge op.104

Robert Schumann:

Romanzen und Balladen op. 75

 

Andreas Schuler, Klarinette
Christoph Aißlinger, Viola
Christopher Arpin, Klavier
Kammerchor des Philharmonischen Chores der Stadt Bonn
Paul Krämer, Leitung

Benefizkonzert zugunsten der Gräber-Restaurierung in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Alten Friedhofs in Bonn e.V.

Karten zu 18 EUR erhältlich über unser Online-Ticketsystem.

 

 

 

Unsere neuesten Social Media Posts

 


Der Philharmonische Chor freut sich über die langjährige Partnerschaft mit der Volksbank Köln Bonn

Volksbank Köln Bonn

 

Jahresprogramm 2018/2019

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Jahresprogramm 2017/2018

Laden Sie unser letztes Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Pressestimmen

Vision vom Überleben

von Mathias Nofze

Ich möchte leben, auch wenn meine Flügel gebrochen sind..., wie ein silberner Vogel werd? ich emporsteigen". Das schrieb der polnische Dichter Abram Cytryn im Ghetto von Lodz. Seine Hoffnung erfüllte sich nicht. Mit nur 17 Jahren fand er den Tod im Vernichtungslager Auschwitz.

zum General-Anzeiger Artikel vom 23. April 2019

Todesfuge und Klagelieder

von cit

Ergreifendes Karfreitagskonzert des Beethoven Orchesters Bonn mit Chor, Solisten und Rezitator

zum Artikel der Bonner Rundschau vom 23. April 2019, S. 34

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Twitter