Mitsingen!

Philharmonischer Chor Bonn 2016 - Foto: Susanne Fern 

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich beim Philharmonischen Chor der Stadt Bonn. Hier finden Sie alle Informationen über uns und unsere Konzerte. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Google+.

Unsere nächsten Konzerte (mehr)

2. Freitagskonzert - Requiem

Freitag, 9. November 2018, 20:00 Uhr, Opernhaus Bonn

Giuseppe Verdi:

Messa da Requiem

 

Adina Aaron, Sopran
Julia Gertseva, Mezzosopran
Eduardo Aladrén, Tenor
Albert Pesendorfer, Bass
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Paul Krämer, Einstudierung
Brussels Choral Society
Eric Delson, Einstudierung
Beethoven Orchester Bonn
Dirk Kaftan, Dirigent

Konzerteinführung um 19:15 Uhr.

Karten zu 17 bis 34 EUR erhältlich über BonnTicket.

Verdi Requiem

Samstag, 17. November 2018, 20:00 Uhr, Palais des Beaux-Arts de Bruxelles, Salle Henri Le Boeuf

Giuseppe Verdi:

Messa da Requiem

 

Agnes Selma Weiland, Sopran
Ève-Maud Hubeaux, Mezzosopran
Enrico Casari, Tenor
Raimund Nolte, Bass
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Paul Krämer, Einstudierung
Brussels Choral Society
Ensemble Orchestral de Bruxelles
Eric Delson, Dirigent

Karten zu 15 bis 42 EUR erhältlich über Bozar.

Singen auf dem Weihnachtsmarkt

Donnerstag , 20. Dezember 2018, 17:00 Uhr, Bonner Weihnachtsmarkt

 


Wie schon im vergangenen Jahr wollen wir auch in diesem Advent auf dem Bonner Weihnachtsmarkt mit Adventsliedern zur Weihnachtsstimmung beitragen. Am Donnerstag, den 20. Dezember 2018 werden wir an verschiedenen Plätzen in der Bonner Innenstadt zu sehen und zu hören sein. Mit unserem Gesang wollen wir auch wieder Spenden für die Aktion "Weihnachtslicht" sammeln. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auf die Weihnachtszeit einstimmen können und im Anschluss bei Glühwein ins Gespräch kommen würden. Vielleicht gefällt es Ihnen ja so gut, dass Sie selber einmal mitsingen wollen?


Der Philharmonische Chor freut sich über die langjährige Partnerschaft mit der Volksbank Köln Bonn

Volksbank Köln Bonn

 

Jahresprogramm 2018/2019

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Jahresprogramm 2017/2018

Laden Sie unser letztes Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Pressestimmen

Appell an die Menschlichkeit

von Bernhard Hartmann

Die Matinee zur Eröffnung mit dem Beethoven Orchester zeigt eindrucksvoll, wie aktuell Beethovens Musik heute noch ist. Am Wochenende verwandelt sich die Stadt in eine Bühne für den Musikernachwuchs, am Abend spielen im WCCB Gäste aus Russland.

zum General-Anzeiger Artikel vom 03. September 2018

Molto furioso et gigantissimo

von Peter Bilsing

436 Aktive (Musiker, Sänger, Choristen), die im fortissimo musizieren - das sprengt schon beinah die Grenzen der knapp 2000 Zuhörer fassenden Tonhalle.

zum "Der Opernfreund" - Artikel vom 10. Juli 2018

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Twitter