Mitsingen!

Philharmonischer Chor Bonn 2016 - Foto: Susanne Fern 

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich beim Philharmonischen Chor der Stadt Bonn. Hier finden Sie alle Informationen über uns und unsere Konzerte. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Google+.

Unsere nächsten Konzerte (mehr)

Mahlers Achte

Freitag, 6. Juli 2018, 20:00 Uhr, Tonhalle Düsseldorf

Joseph Haydn:

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? aus: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

Gustav Mahler:

Symphonie Nr. 8 für drei Sopran- und zwei Alt-Soli, Tenor-, Bariton- und Baß-Solo, Knabenchor und zwei gemischte Chöre sowie großes Orchester

 

Polina Pasztircsák, Sopran
Manuela Uhl, Sopran
Fatma Said, Sopran
Katrin Wundsam, Mezzosopran
Katharina Magiera, Alt
Neal Cooper, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bariton
Peter Rose, Bass
Kinderchor der Clara-Schumann Musikschule
Justine Wanat, Einstudierung
Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf
Marieddy Rossetto, Einstudierung
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Kartäuserkantorei Köln
Paul Krämer, Einstudierung
Düsseldorfer Symphoniker
Ádám Fischer, Dirigent

Karten zu 18 bis 39 EUR erhältlich über Tonhalle.

Mahlers Achte

Sonntag, 8. Juli 2018, 11:00 Uhr, Tonhalle Düsseldorf

Joseph Haydn:

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? aus: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

Gustav Mahler:

Symphonie Nr. 8 für drei Sopran- und zwei Alt-Soli, Tenor-, Bariton- und Baß-Solo, Knabenchor und zwei gemischte Chöre sowie großes Orchester

 

Polina Pasztircsák, Sopran
Manuela Uhl, Sopran
Fatma Said, Sopran
Katrin Wundsam, Mezzosopran
Katharina Magiera, Alt
Neal Cooper, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bariton
Peter Rose, Bass
Kinderchor der Clara-Schumann Musikschule
Justine Wanat, Einstudierung
Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf
Marieddy Rossetto, Einstudierung
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Kartäuserkantorei Köln
Paul Krämer, Einstudierung
Düsseldorfer Symphoniker
Ádám Fischer, Dirigent

Karten zu 18 bis 39 EUR erhältlich über Tonhalle.

Mahlers Achte

Montag, 9. Juli 2018, 20:00 Uhr, Tonhalle Düsseldorf

Joseph Haydn:

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? aus: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

Gustav Mahler:

Symphonie Nr. 8 für drei Sopran- und zwei Alt-Soli, Tenor-, Bariton- und Baß-Solo, Knabenchor und zwei gemischte Chöre sowie großes Orchester

 

Polina Pasztircsák, Sopran
Manuela Uhl, Sopran
Fatma Said, Sopran
Katrin Wundsam, Mezzosopran
Katharina Magiera, Alt
Neal Cooper, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bariton
Peter Rose, Bass
Kinderchor der Clara-Schumann Musikschule
Justine Wanat, Einstudierung
Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf
Marieddy Rossetto, Einstudierung
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Kartäuserkantorei Köln
Paul Krämer, Einstudierung
Düsseldorfer Symphoniker
Ádám Fischer, Dirigent

Karten zu 18 bis 39 EUR erhältlich über Tonhalle.

Neuigkeiten

Neuer Vorstandsvorsitzender des Philharmonischen Chores

Seit der Jahreshauptversammlung am 27. Februar 2018 hat der Philharmonische Chor der Stadt Bonn einen neuen Vorsitzenden:
Herr Christian Leber wurde einstimmig in das Amt gewählt und löst Herrn Georg Hilpert mit sofortiger Wirkung ab. Die Vereinsmitglieder sowie die übrigen Vorstandsmitglieder, die in ihren Ämtern bestätigt wurden, freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Das neue Jahresprogramm ist da

Philchor JP1718 Cover 01 largeWir freuen uns, Ihnen unser druckfrisches Jahresprogramm für die neue Saison 2017/2018 vorstellen zu können. Laden Sie sich das Programm direkt als PDF herunter und freuen Sie sich auf weitere, aufregende Konzerte.

Philchor singt fürs Weihnachtslicht

2017 weihnachtslicht

Der Philchor hat sich am 22.12.2016 unter die Straßenmusiker getraut und am
Bonner Weihnachtsmarkt Weihnachtslieder gesungen.

Die gesammelten Spenden in Höhe von insgesamt 516,75€ kommen über die
Aktion "Weihnachtslicht" hilfsbedürftigen Senioren in der Region Bonn zugute.

Vielen Dank an alle, die gespendet und dazu beigetragen haben!


Der Philharmonische Chor freut sich über die langjährige Partnerschaft mit der Volksbank Köln Bonn

Volksbank Köln Bonn

 

Jahresprogramm 2017/2018

Laden Sie unser aktuelles Jahresprogramm als PDF-Datei herunter

Pressestimmen

Wie ein tief empfundenes Gebet

von Ulrich Bumann

Dirk Kaftan und das Beethoven Orchester: Antonín Dvoráks "Stabat mater" in der ausverkauften Oper

zum General-Anzeiger Artikel vom 03. April 2018

Aktion Weihnachtslicht - Klänge, Kosmetik, Kulinarik

von Anke Vehmeier

Am Donnerstag vor Weihnachten erlebten die Besucher des Bonner Weihnachtsmarktes ein besonders Klangerlebnis und wurden direkt in festliche Stimmung versetzt.

zum General-Anzeiger Artikel vom 02. Januar 2018

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Twitter